Stuttgart-Lauf 2017 - Startunterlagen

Bald ist es soweit, nur noch wenige Tage bis zum Startschuss des Stuttgart-Lauf 2017!

Hier der geplante Ablauf am Samstag, 24.06.2017:

  • Ausgaben der Startnummern 13:15 - 13:45 Uhr
  • Fußmarsch zur S-Bahn 14:00 Uhr
  • S-Bahn nach Bad-Cannstatt 14:33 Uhr
  • Treffpunkt Treppe zwischen Porsche Arena und Carl-Benz Center: 15:00 Uhr
    Hier gibt es letzte Informationen zum weiteren Ablauf und der Aufteilung der Begleitpersonen, so dass die Unterstützung der Kinder im Start- und Zielbereich sichergestellt ist. Der Startbereich ist nur wenige Minuten von hier entfernt in der Benzstraße hinter der Schleyerhalle. Die Kinder werden vom Organisationsteam dorthin gebracht.

Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim Stuttgart-Lauf.
Eurer Orgateam

 

 

Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Am 19.05.2017 konnte der Elternbeirat mit Hilfe von fleißigen Mamas wieder fast 300 Kindern ein gesundes Frühstück in Buffetform zubereiten.

Es wurden große Mengen an Obst und Gemüse geschnippelt, gekochte Eier geschält sowie Brote geschmiert und belegt. Durch die Spende von Familie Gollhofer konnten die Kinder diesmal sogar in den Genuss von Apfelschorrle aus selbst hergestelltem Apfelsaft kommen.

Die Kinder kamen mehrmals mit ihren Vesperdosen an die reichlich gefüllten Buffets und haben die Vielfalt an belegten Broten, Obst und Gemüse vertilgt. Diesmal wurden erstmalig auch Frischkäsebrote mit Kresse sowie Radieschen, Cocktailtomaten und Aprikosen von den Kindern sehr gerne gegessen.

Alle waren glücklich und vor allem satt!!
Hier auch nochmal ein Dank an alle fleißigen Helferinnen!! Nur mit der Unterstützung von Eltern sind solche schönen Aktionen möglich. Bedanken möchten wir uns auch bei: Metzgerei Kauffmann, Bäckerei „Der obere Beck“, Familie W. Bürkle Schnitzbiegelhof, Obstbau Schulz und REWE Fellbach.

Der Elternbeirat der Anne-Frank-Schule-Schmiden

Gelungener Schulstart für 68 ABC-Schützen

Am 15. September hatte das Warten für 68 ABC-Schützen ein Ende. Mit leuchtenden Augen und prall gefüllten Schultüten wurden die Schulanfänger an der AFS eingeschult. Mit einem sehr emotionalen aber durchaus lustigen Gottesdienst wurden die Kinder im Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus willkommen geheißen. Während die ABC-Schützen mit großen Augen der Geschichte des Elefanten lauschten, warteten die Viertklässler in der Turnhalle auf ihren Auftritt. Schon Tage vorher haben die Schüler und Schülerinnen mit ihren Klassenlehrerinnen geprobt, um die neuen Kinder zu begrüßen. Nicht nur die Aufregung vor dem Auftritt sorgte für Spannung, sondern auch das Warten auf den Moment, an dem die Viertklässler ihre Patenkinder kennenlernen.

An der AFS gehört die Patenschaft zwischen Erstklässlern und Viertklässlern zum festen Bestandteil des Schulprofils. Als die Kinder mit ihren neuen Schulranzen und Schultüten die Turnhalle betraten und die nicht minder aufgeregten Eltern Platz genommen hatten, demonstrierten die Kinder der Klasse 4, was es alles in der Schule zu lernen gibt. Es wurde das ABC gerappt und die Kinder ließen die Zahlen tanzen. Ein englischer Reim bildete einen weiteren Höhepunkt. Durch das Programm führten vier junge Moderatoren, welche die gesamte Darbietung dem interessierten Publikum großartig präsentierten. 

Am Ende der Feier durften die frisch gebackenen Schulkinder nun endlich mit ihren Klassenlehrerinnen in die Zimmer gehen und mit dem Unterricht beginnen. Während die Erstklässler ihre erste Schulstunde erlebten, wurden die wartenden Familien vom Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen versorgt. Zum Abschluss bleibt mir nur zu sagen, es war ein aufregender und schöner Tag.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass unsere neuen Schüler und Schülerinnen mit ihren Familien einen so gelungenen Start erleben durften.

 Es grüßt Sie herzlich

 Susanne Möbius

 Schulleiterin